Besuch bei Eintracht Hildesheim von 1861 e.V.

Geschäftsführer Clemens Löcke und sein Team informierten mich umfassend über die sportlichen und sozialen Ansätze bei Eintracht Hildesheim e.V. Der stellvertretende Geschäftsführer Tobias Hartrich, Lukas Hahnsch und die Ergotherapeutin Monika Kitzmann informierten über die sportlichen Ansätze, aktuelle Projekte und personellen Entwicklungen. Die Krippenleiterin Nadine Remy und die stellv. Vorstandsvorsitzende Friederike Hoff-Elvers erläuterten die Kinderbetreuung auf dem Gelände von Eintracht Hildesheim sowie den Waldkindergarten. Der Verein betreibt unter Anderem eine Flüchtlingssportschule, eine Kindertagespflege, einen Waldkindergarten und bewegt im offenen Ganztag an zwölf Hildesheimer Schulen zweitausend Schüler in der Woche. Für seine innovativen Projekte wurde Eintracht Hildesheim im Jahr 2017 mit dem „Goldenen Stern des Sports“ ausgezeichnet.