Zu Gast bei der Jägerschaft Alfeld

Die Jagd ist ehrenamtlicher Tier- und Artenschutz: Mit großem finanziellen und zeitlichen Aufwand helfen Jäger bei der Eindämmung von Fressfeinden, um die Artenvielfalt in unseren Wäldern zu erhalten. Am Oberger Schießstand konnte ich mich mit den Vorsitzenden der Jägerschaft Alfeld auch über die Jagdsteuer und die aktuellen Anforderungen an die Jäger in Bezug auf die afrikanische Schweinepest austauschen.